Pensionspferdehaltung:

Seit vielen Jahren haben wir auch Pensionspferde auf dem Isi-Hof. Nach Absprache und gegen Kostenerstattung übernehmen wir die komplette Betreuung mit Füttern, Schmied, Tierarzt, Wurmkur.

Islandpferdeliebhabern und Robustpferdehaltern bieten wir:

  • Offenstallhaltung mit 2 Offenställen
  • 4 Boxen und Laufstall
  • Beheizte Selbsttränken innen und aussen
  • Paddock teilweise befestigt mit Paddockrastern
  • Reitplatz am Haus (17 x 30)
  • Tolles Ausreitgelände
  • Winterfütterung über Raufe (Heulage und/oder Heu von ungedüngten Weiden)
  • tägliches Misten (2x)
  • Erfahrung mit Ekzemern, Rehepferden und Heustauballergikern (Ultraschall-Inhaliergerät vor Ort)
  • Über 40 Jahre Jahre Erfahrung mit Pferden
  • Monatspreis 150€ (ohne Kraftfutter)

Einige unserer Wiesenflächen, auf denen die Pferde weiden oder von denen wir unser Heu/Heulage machen befinden sich im sogen. PAULA-Programm. Dies wird unterstützt vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz". Wir legen wert auf extensive Nutzung und Erhaltung der verschiedenen Kräuter.